...

Schulmuseum vom  16.11.2007

Schulranzen waren vor 100 Jahren nicht die RegelWie es “zu Kaisers Zeiten” in der “Penne” zuging? Das seit 1986 bestehende Schulmuseum in unserer Schule verfügt über einen historischen Klassenraum, der die Zeit des deutschen Kaiserreichs dokumentiert.
Unterricht im Stil von anno dazumal – an diesen Tagen legen die Schulkinder ihre Hefte beiseite und schreiben stattdessen originaltreu auf Schiefertafeln. Das Einmaleins wird der Lehrerin im Stehen vorgetragen; die zehn Gebote sagen die Kinder im Chor auf.

Durch dieses handlungsorientierte Konzept des Schulmuseums lernen die Kinder, wie die Kindheit und der Schulalltag im Vergleich von früher zu heute war, erfahren aus eigener Anschauung, wie die Kinder vor 100 Jahren lernten und was sie spielten.

Für angemeldete Klassen wird in dem historisch rekonstruierten Schulraum der “Unterricht von früher” lebendig. Als begleitendes Material zur Vor- oder Nachbereitung des Schulunterrichts in der Grundschule verleiht das Museum “Museumskoffer”. Darin finden Lehrkräfte Quellenmaterial, Kopiervorlagen, Fotografien, eine DVD und einige originale Objekte.

Öffnungszeiten
Nur nach vorheriger Vereinbarung. Das Museum ist nicht für die Allgemeinheit zugänglich, sondern nur für einzelne Schulklassen. Der Eintritt ist frei. Kontakt und Terminvereinbarung bitte ausschließlich über schulmuseum@schulen-bonn.de


Schulmuseum

Schulmuseum

Schulmuseum

Schulmuseum

Mehr Photos finden sich » hier in der Bildergalerie.

Kategorie: ,

62 Queries/ 6,314 sec